Bund+Beruf

  • Die Brücke zwischen Bundeswehr und Wirtschaft.

    Die Brücke zwischen Bundeswehr und Wirtschaft.

Bund+Beruf

Brücke zwischen Bundeswehr und Wirtschaft

Brücke zwischen Bundeswehr und Wirtschaft

Kurzporträt: Bund und Beruf bildet eine Brücke zwischen Bundeswehr und Wirtschaft. Mit einem soliden Marktüberblick sowie der richtigen Strategie und Fortbildungsmaßnahme wird der Einstieg in das Berufsleben nach der Bundeswehrzeit erleichtert. Bund und Beruf klärt Soldatinnen und Soldaten über Risiken und Chancen nach Dienstzeitende auf. Daneben gibt es aktuelle und umfassende Informationen zu vielversprechenden Berufsbildern sowie zu Weiterbildungs- und Aufstiegschancen. Abgerundet wird Bund und Beruf mit Literaturempfehlungen zum Thema Ausbildung, Beruf und Karriere sowie einer Stellenbörse.

Vertrieb:
Kostenlos über den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr und den Verteilerschlüssel in den Kasernen, BW-Standorte, Einzelzustellung im Abo und bei Fachmessen.

  • Format: A4
  • Leserschaft: Bundeswehrsoldatinnen und –soldaten, abgehende Zeitsoldaten
  • Erscheinung: 4 x im Jahr
  • Auflage: 20.000 Exemplare
  • Einzelpreis VKP: 3,80 €
  • Abonnement: 16 € p. a. (4 Ausgaben)
  • www.bundundberuf.de




Ich bin Ihr Ansprechpartner für Bund+Beruf
Hans Martin Krause, Redakteur
Tel.: 05661 731 445
hans.martin.krause(at)bernecker.de