Die Pharmadrucker optimieren den Bestellprozess

Wenn acht Typen zwei Tage den Kopf zusammenstecken, dann kann nur Gutes dabei herauskommen. Lucas Ebert, der Jüngste, ist Auszubildender im zweiten Lehrjahr bei „Die Pharmadrucker“, aber er platzt vor Energie. Kein Wunder dass der junge Mann mit den cool frisierten blonden Haaren und dem wachen Blick mal wieder unruhig auf dem Stuhl hin und  her rutscht bevor es losgeht.

v.l.n.r.: Torben Daudistel, Alexander Gutheil, Lucas Ebert, Jens Döring diskutieren die Lösungen

Pionier seit 1984

Innovation hat bei Bernecker Tradition. Sehr früh, schon im Jahr 1984 setzen die Melsunger Drucker auf die Macht der Bits & Bytes.
Und so ist es klar, dass es auch bei Die Pharmadrucker dem jüngsten Unternehmensteil von Bernecker nur eine Richtung gibt: Nach vorn. Das Lebenscredo von Conrad Fischer „geht nicht gibt´s nicht“ scheint er nahtlos auf die Nachfolgegeneration übertragen zu haben.

Und so sitzen Sie da, in dem Raum voller leerer Flipcharts und Pinnwände, einige Kannen mit frisch duftendem Kaffee auf dem Tisch. Leer werden die Wände nicht bleiben und sitzen bleibt auch keiner lang, denn die Diskussion ist heiß an diesem herrlichem Sommertag. Das durch die Fenster scheinende, helle Sonnenlicht scheint die Gedanken zu beflügeln. Der Anspruch der Truppe: der Bestellprozess soll einfacher, schneller und vor allem digitaler sein. Also automatisch und fehlerfrei. Keine Sache, die innerhalb weniger Stunden zu leisten ist aber ein großes Stück vorwärts soll es in den nächsten Stunden schon gehen.

Sebastian Härtig hat sichtlich Spass an der Diskussion

Bei Die Pharmadrucker werden die Prozesse digital

Also ran an die Flippcharts, rein in den Prozesstags raus der Komfortzone. Saas.do ist das Werkzeug, eine Software, die verspricht die Produktivität zu erhöhen. Und tatsächlich am Ende der Veranstaltung ist die Truppe einen Riesenschritt weiter das Konzept steht die Lösung ist skizziert und die Umsetzung terminiert. Die Grundlage für drei Apps ist geschafft.

– vollautomatisierte Lagerabrufe
– vollautomatische Nachkalkulation von Prod.-Aufträgen
– teilautomatisieren von Auftragsabschlüssen (Fertigmelden)

Neben der Zeitersparnis werden die Arbeitsschritte nun zu skalierbaren Prozessen. So macht digitale Transformation Spass. To be continiued.
Kontakt
05661 731-0 oder Rückruf anfordern
Bernecker kontaktieren
Bernecker Suche
Jobs bei Bernecker