Kick off 2017

Bernecker stimmt sich auf neues Jahr ein

Am 13. Januar trafen sich alle Benecker Mitarbeiter zum „Kick off 2017 – Bernecker Winterzauber“. Das 1869 gegründete Druck- und Verlagsunternehmen startet traditionell mit dieser Veranstaltung in das neue Jahr.

Erfolgreiche Bilanz

Inhaber Conrad Fischer stimmte die Mitarbeiter während einer Rede auf das neue Jahr ein – und blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. So baute das Unternehmen die Produktionshalle um. Alle Weiterverarbeitungsmaschinen wurden neu verortet. Die Fahrtwege wurden damit um 33 Prozent kürzer, was 237 Kilometer im Jahr spart. Fünf neue Maschinen in der Buchbinderei wurden in Betrieb genommen. Auch die Kommunikationswege in der Verwaltung wurden verkürzt. „Trotz vieler Hürden die zu nehmen warten, haben wir wieder ein positives Ergebnis erzielt“, sagte Fischer. „Jeder von Ihnen hat dazu beigetragen, dafür bedanke ich mich ganz herzlich.“

Umbau zur Pharmadruckerei

Das Unternehmen Bernecker blickt zuversichtlich in das Jahr 2017. „Wir wollen die lieferfähigste Pharmadruckerei Deutschlands werden“, erklärte Fischer die langfristigen Unternehmensziele. Dazu bedürfe es Veränderungen, die das Engagement aller Mitarbeiter forderten. „Die Welt dreht sich immer schneller und wer den Kopf aus dem Wasser halten will, muss sich verändern“.

Das Druckunternehmen lasse künftig Akzidenz-Aufträge am Standort Spangenberg drucken. Somit sei das Melsunger Betriebsgebäude ab sofort hundertprozentiger Pharmastandort. Ein Ziel, das eigentlich erst 2019 geschafft werden sollte. Zur Zukunft gehöre auch der Einstieg in den Digitaldruck. Der Melsunger Unternehmer kündigte zudem eine personelle Veränderung an: Sebastian Härtig ist ab 1. Februar zusammen mit Conrad Fischer Geschäftsführer beim Betriebsteil Die Pharmadrucker. Dem Wunsch der Belegschaft nach einem Kommunikationsraum mit WLAN, Fernseher, Flipper und vielem mehr kommt die Unternehmensführung mit dem Umbau der Kantine gern nach.

Nach der morgendlichen Zusammenkunft in der Produktionshalle und dem Aufräumen an den Arbeitsplätzen traf man sich am Nachmittag auf dem Hof zu Gegrilltem, Cocktails und andern heiß kalten Getränken. Inmitten einer winterlichen dekorierten Kulisse aus Tannenbäumen, Krippen und Tonnen mit offenem Feuer klang der „Kick off 2017“ mit guten Gesprächen aus.

Kontakt
05661 731-0 oder Rückruf anfordern